Sextner Dolomiten

Datum Sa 12. Sep.  bis Sa 19. Sep. 2020
Gruppe Sektion
Leitung
Hirschenstrasse 8
5223 Riniken
Telefon G 079 914 41 73
Telefon P 079 542 32 43
Mobile 079 542 32 43
E-Mail:
Typ/Zusatz: WB (Bergwandern)
Anforderungen Kond. B
Techn. T3
Reiseroute PW via Arlberg- und Brennerpass
Unterkunft / Verpflegung Hotel Stauder, Toblach (www.hotel-stauder.com), Halbpension
Kosten CHF 800.- Reise und ÖV vor Ort ca. 220.--, Halbpension pro Person im Doppelzimmer Superior 465 €, €, Standart 450 Einzelzimmer 510 €. Zuschlag Einzelbelegung eines Doppelzimmers 25 €/Tag
Treffpunkt 12.9.2020, 7:00 Uhr / Bahnhof Brugg, Windischer Seite
Route / Details Die Gegenden Drei Zinnen, Rotwandspitze, Pragser Wildsee, Plätzwiese bieten eine Vielzahl von verlockenden Zielen. Diese werden der Witterung und den Teilnehmern angepasst. Mit ihren Spitzen und Türmen prägen die "bleichen Berge" die wunderbare Landschaft.
Vor Ort werden wir uns meist mit ÖV bewegen. Der Busbahnhof Toblach hat Verbindungen im Stundentakt in alle Täler. Bei schlechtem Wetter oder wenn Erholung nötig ist, sind die Städte Bruneck oder Cortina leicht erreichbar.
ZusatzinfoWenn sich nicht genug Fahrer anmelden, kann die Reise auch mit ÖV erfolgen.
Ausrüstung A, Stöcke hilfreich, Klettersteig-Ausrüstung, wenn vorhanden.
Durchführungskontakt TL orientiert per E-Mail
Anmeldung Online von Mo 18. Nov. 2019 bis So 29. Mär. 2020, Max. TN 10
anmelden ist nicht möglich