Tschingelhorn/ausgebucht

Datum Sa 11. Jul.  bis So 12. Jul. 2020
Gruppe Sektion
Leitung
Veilchenweg 6
D-79618 Rheinfelden
Telefon G 056 310 5413
Telefon P 0049 7623 467 6202
Mobile 079 283 80 59
E-Mail:
Leitung
Oelbergweg 5
5234 Villigen
Telefon P 056 284 24 76
Mobile 079 420 65 90
E-Mail:
Typ/Zusatz: HT (Hochtour)
Anforderungen Kond. B
Techn. WS
Reiseroute 07:32 Abfahrt via Olten-Bern-Kandersteg-mit Bus bis Selden
Unterkunft / Verpflegung Mutthornhütte, Halbpension, Rest aus dem Rucksack
Kosten CHF 140.- Reisekosten SBB und Übernachtung mit HP
Karten 1248, 1268
Treffpunkt 11.7.2020, 7:20 Uhr / Bahnhof Brugg, Taxistandplatz
Route / Details Samstag: Die Hochtour beginnt in Selden und führt danach abwechselnd mal steil mal weniger steil bis zum Kanderfirn hinauf, ab hier geht es angeseilt weiter zur Mutthornhütte. Der Hüttenweg ist lang und 1400 Höhenmeter sind zu überwinden. Ca. 5 bis 5½ Std.
Sonntag: Angeseilt steigen wir los über den Gletscher bis zum Petersgrat. Danach nähern wir uns von Süden her dem steilen Couloir (40°) . Danach geht es mässig steil hinauf zum Gipfel. Ca. 3 Std.
Gleicher Abstieg bis zum Gletscher, danach über den Üsser-Talgletscher am Blauseeli vorbei ins Uisterstal zur Fafleralp. Ca. 3 Std.
Ausrüstung A & B, Helm, 2 Schraubkarabiner, 1 Expressschlinge, Selbstsicherungsschlinge, sowie neu den Biwaksack (gemäss neue Ausrüstungsliste des SAC Brugg)
Tourenbericht
Durchführungskontakt am Vortag via Email
Anmeldung Online von Mo 16. Mär. 2020 bis Fr 10. Jul. 2020, Max. TN 8
anmelden ist nicht möglich