Tourenwoche: Monte Rosa Süd /ausgebucht

Datum Sa 11. Jul.  bis Do 16. Jul. 2020
Gruppe Sektion
Leitung
Lärchenweg 5
5200 Brugg AG
Telefon G 056 500 21 29
Telefon P 056 450 34 47
Mobile 079 287 35 11
E-Mail:
Leitung
Magdalena 7
c/o J. Rasthofer
6432 Rickenbach SZ
Telefon P +4179 678 16 78
E-Mail:
Typ/Zusatz: HT (Hochtour)
Anforderungen Kond. D
Techn. S
Reiseroute Fahrt nach Stafal, Gressoney
Unterkunft / Verpflegung Halbpension in den Hütten, Rest aus dem Rucksack
Kosten CHF 1000.- mit Anteil Autofahrkosten und Bergführer inkl. HP auf Hütten bei 5 TN
Karten Silbernagel: Hochtouren Führer Walliser Alpen
Treffpunkt 11.7.2020, 6:00 Uhr / Bahnhof Brugg, Taxistand
Route / Details 1. Tag Anreise nach Stafal (PW, 400 km, 5 Std.) und Aufstieg zur Orestes Hütte (2625 m, 800 Hm, 3 Std.)
2. Tag Aufstieg via Punta Indren zur Punta Vittoria und über die Cresta Soldate Integrale zur Vincentpyramide 4215 m (ZS-, 3a, 6½ Std.), Abstieg (1½ Std.) zur Mantova Hütte (3400 m)
3. Tag Aufstieg via Lisjoch und Südrippe (Cresta Rey) zur Dufourspitze 4634 m (ZS+, 3c, 7 Std.) Abstieg über Grenzsattel und Zumsteinspitze (4 Std.) zur Mantova Hütte (3400 m)
4. Tag Abstieg mit Bahnunterstützung nach Alagna (1½ Std.), Essen einkaufen, mit Taxi nach Acqua Bianca und Aufstieg zur Capanna Resegotti (Biwak, 3624 m, 2200 Hm, 6-7 Std.)
5. Tag Aufstieg via Ostgrat (Cresta Signal) zur Signalkuppe 4553 m (S, 4a, 50°, 7-8 Std.), Abstieg (2 Std.) zur Mantova Hütte (3400 m)
6. Tag Aufstieg via Naso und S-Grat (Cresta Sella) zum Ostgipfel des Liskamms 4527 m (ZS-, 2, 45°, 6-7 Std.), Abstieg über Lisjoch, Mantova Hütte und Bahnunterstützung nach Stafal (3 Std.); anschliessend Heimreise mit PW
ZusatzinfoDetails können sich noch ändern.
Ausrüstung A und B, 3 Expressschlingen, Selbstsicherungsschlinge, 1 Eisschraube, Kletterhelm, Seil nach Absprache mit TL
Durchführungskontakt E-Mail vom Tourenleiter am Vortag
Anmeldung Online von Mo 20. Jan. 2020 bis So 28. Jun. 2020, Max. TN 5
anmelden ist nicht möglich