Gross Bigerhorn-Balfrin-Ulrichshorn/abgesagt

Datum So 25. Juli  bis Mo 26. Juli 2021
Gruppe Sektion
Leitung
Typ/Zusatz: HT (Hochtour)
Anforderungen Kond. D
Techn. WS
Reiseroute ÖV: Brugg - Bern - Visp - Grächen, Post
Unterkunft / Verpflegung Halbpension in der Bordierhütte, Rest aus dem Rucksack
Kosten CHF 165.- Basis Halbtax, HP
Karten 1308 St. Niklaus, 1328 Randa
Treffpunkt 25.7.2021, 6:50 Uhr / Bhf Brugg, Taxistandplatz
Route / Details Sonntag: Hinfahrt ab Brugg 07:00 via Bern, Visp nach Grächen Post, an 09:50.
Von da durch den Lärchenwald entlang von Suonen zur Alpja im malerisch schönen Tal des Riedgletschers und weiter auf der Seitenmoräne hinauf zum Riedgletschter. Über den Gletscher und Schlussspurt über Felsplatten (High Heels nicht gestattet) zur Bordierhütte (T4+, 6-7 Std., 1400 Hm). Kuchen essen, umliegende Gipfel bestimmen und den Weg für Sonntag erkunden.

Montag: Früh los, das Klein Bigerhorn links liegen lassend, über Schutt hoch zum Gross Bigerhorn 3625 m (T5-, 3 Std. 750 Hm). Weiter auf dem breiten Grat über P. 3592 und P. 3782 hinauf zum Balfrin 3796 m (WS/I, 300 Hm, 1.5 Std. Über den Südgrat auf Schutt hinab über P. 3642 zum Riedpass und weiter über den Gletscher zum Ulrichshorn 3924 m (WS/I, 400 Hm, 2.5 Std.). Umsicht, Umtrunk, Umstellen auf Abstieg: Via Windjoch über den Hohbalmgletscher zur Mischabelhütte 3336 m (WS, -600 Hm, 2.5 Std.). Von da lang, steil und zügig hinab nach Saas-Fee (T4, -1550 Hm, 3.5 Std.). Rückfahrt via Visp, Bern, Brugg an 20:59.
Billette bitte selber lösen!
ZusatzinfoDie Tour ist wenig schwierig, aber umso länger. Gute Kondition und zügiges Vorwärtskommen auf Schutt, Fels und Firn sind Voraussetzung für die Teilnahme an der Tour!
Ausrüstung A & B mit Pickel, Abseilgerät, 1 Expressschlinge, Selbstsicherungsschlinge, Helm, (Seilführer 2 Eisschrauben)
Durchführungskontakt Mail am Vorabend
Anmeldung Online von Do 1. Apr. 2021 bis Mi 30. Jun. 2021, Max. TN 5
anmelden ist nicht möglich drucken