Pierre Qu'Abotse

Datum Sa 7. Aug.  bis So 8. Aug. 2021
Gruppe Sektion
Leitung
Ländliweg 26
5436 Würenlos
Telefon G 044 341 80 15
Telefon P 056 424 37 64
Mobile 076 355 16 20
E-Mail:
Typ/Zusatz: K (Klettern)
Anforderungen Kond. B
Techn. 4c
Reiseroute ÖV
Unterkunft / Verpflegung Cab. Plan Névé, Halbpension, Rest aus dem Restaurant
Kosten CHF 130.- Übernachtung /HP plus Bahnticket
Karten 1:25'000 Les Diablerets
Treffpunkt 7.8.2021, 9:15 Uhr / Bahnhof Brugg, Taxistandplatz
Route / Details SA: Abfahrt mit SBB ab Bahnhof Brugg ab 09:32, via Bern, Lausanne nach Bex (an: 12:50). Mit Taxi von Bex nach Pont de Nant. Ab hier ca. 1000 Hm steiler, landschaftlich interessanter Hüttenaufstieg zur Cabane Plan Névé (2264 m) in ca. 2.5 - 3 Std. Vielleicht reicht's noch für eine kurze Seillänge im nahegelegenen Klettergarten vor dem Znacht. Oder wir geniessen die schöne Aussicht.
SO: Steiler Aufstieg zum Col des Chamois Nord (1 Std.), ab hier in kurzer, luftiger Kletterei (4c) über den Südgrat zum Pierre Qu'Abotse (2735 m). Abstieg und zurückwandern über den Col des Essets nach Pont de Nant, von wo uns Taxi und SBB wieder zurück nach Brugg bringen (an voraussichtlich 19:28).
Ausrüstung A & C
Tourenbericht
Durchführungskontakt Felix Brunner 056 424 37 64 / 076 355 16 20
Anmeldung Online von Sa 10. Apr. 2021 bis Mi 28. Juli 2021, Max. TN 6