Willkommen beim SAC Brugg

Inhalt dieser Seite

1) Hinweise auf Sektions-, JO- und FaBe-Anlässe

2) Externe Anlässe

3) Organisatorische Hinweise

4) Neue Tools

5) Tourenberichte und Fotographie

6) Mitgliederanzeigen


Hinweise auf Sektions-, JO- und FaBe-Anlässe

Für alle Langzeitplaner

Das Spiessbraten 2018 wird um eine Woche verschoben, vom 28. Oktober auf den 4. November.

 

Gesucht: Bibliothekarin/Bibliothekar

Liebe SAC-ler
Die amtierende Bibliothekarin Erika Iberg will nach einem guten Dutzend Jahren ihr Amt weitergeben. Der Rücktritt erfolgt auf die nächste Generalversammlung hin, an der ihre Arbeit auch gewürdigt wird. Im Sinne einer unterbruchslosen «Stabübergabe» möchte der Vorstand die Nachfolge frühzeitig regeln.
Der gesamte Vorstand steht hinter dem Erhalt der Bibliothek und sucht auf diesem Weg eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger. Unsere Clubbibliothek ist eine Fundgrube an Bergsteiger-Wissen und reflektiert das bald 100-jährige Leben unserer Sektion. Dieses Wissen und diese Informationen einem breiteren Publikum nahe zu bringen ist eine sehr bereichernde Aufgabe.
Wenn Dich diese Aufgabe anspricht, wenn Du Freude an Büchern und Karten hast, wenn Du gerne mit Menschen kommunizierst, organisieren und mit dem Computer umgehen kannst – dann melde Dich doch bei unserem Präsidenten Heinz Frei. T 056 288 04 73 | praesident@sac-brugg.ch.

Was bietet unsere Bibliothek?

Dass unsere Sektion eine umfangreiche Bibliothek besitzt, ist bekannt. Weniger bekannt ist, was sich in dieser Bibliothek befindet. Dem will der Vorstand abhelfen. Im Laufe der nächsten Monate werden die Literaturverzeichnisse nicht nur in den Clubnachrichten veröffentlicht, sie sind auch auf unserer Website gespeichert und werden aktualisiert. Unter https://www.sac-brugg.ch/themen-service/bibliothek.php. findet ihr zum aufgeführten Verzeichnis die jeweiligen Listen verlinkt. Wir hoffen auf einen regen Zuspruch, denn die Listen sind nur zwei Klicks von Dir weg. [180308/ms]

 

nach oben


Externe Anlässe

Fehlendes Wasser bedroht die Haute-Route

[180405 mtg.] Der Hüttenwart der Charionhütte (im Val de Bagne, Red.) hat im Frühjahr festgestellt, dass sämtliches Wasser in der Zisterne «verschwunden» ist. Die hüttenbesitzende Sektion Genf hat darauf entschieden, die Hütte diesen Winter nicht zu öffnen. Dies, obwohl der Zentralverband (ZV) anerboten hat, das nötige Wasser mit der Armee gratis in die Hütte zu fliegen.
Die Hütte liegt an der Haute Route und die Schliessung ist für die vorgelagerte Valsoreyhütte eine Katastrophe. Die Haute Route kann dieses Jahr nicht auf der Originalroute begangen werden. Trotz heftigem Druck des ZV, der Bergführer und der hüttenbesitzenden Sektionen an der Haute Route konnte die Sektion Genf nicht umgestimmt werden!
Dies führt zu einem Aufruf des ehemaligen Präsidenten der Sektion La Chaux-de-Fonds, Maurice Zwahlen. Er erklärt, dass die Schliessung der Charionhütte für die Sektion La Chaux-de-Fonds schwerwiegende finanzielle Verluste zur Folge habe. Für diese Wintersaison verzeichne die Valsoreyhütte bereits 400 Annullationen.
Maurice Zwahlen appelliert an die Solidarität unter den Alpinisten und ruft dazu auf, die Valsoreyhütte auf einer Skitour oder einem Rundgang über den Panoramaweg im Sommer zu besuchen. Zwahlen ist überzeugt, «Das Begehen/Entdecken dieses wunderschönen Weges werden Sie bestimmt nicht bereuen».
(Anmerkung Red.) Die Hütte liegt im Val d’Entremont auf 3030 m ü.M. auf der SW-Seite des Grand Combin, Von Bourg-St-Pierre dauert der Aufstieg 4 1/4 Std.. Eine Verbindung mit der Cab. du Vélan ist möglich. Zwahlen nennt auch den Panorama weg über Pointe de Penne und Tita de Bou zurück nach Bourg-St-Pierre.


nach oben


Organisatorische Hinweise

21.2.2018/UD. Bei der Anmeldung zu einer Tour nehmen wir ab März 2018 eine Ergänzung vor. Um in einem Notfall Angehörige schnell zu informieren, muss künftig bei der Anmeldung ein Name und eine Telefonnummer einer Kontaktperson eingegeben werden. Diese Angaben sind zwingend und nicht immer gleich. Wenn ein Paar zusammen auf eine Tour geht, sind es andere Angaben, als wenn nur ein Partner unterwegs ist.
Darum werden diese Angaben bei jeder Anmeldung verlangt. Der Tourenleiter nimmt diese Angaben auf die Tour mit, und auch die Tourenchefs und Vorstandsmitglieder können auf diese Daten zugreifen. Wir wollen alle hoffen, dass wir diese Kontaktnummern nie brauchen. Der Vorstand dankt für das Verständnis. Im Namen des Vorstandes der Webmaster UD

nach oben

 


Neue Tools

 

nach oben


Tourenberichte und Fotographie

!! Fotografen schaut mal hin ...

Neuer Link


!! Tourenberichte und -Fotos bitte an folgende Adresse senden:

Tourenberichte


nach oben


Mitgliederanzeigen

Mitgliederanzeigen

Isoliermatten zu verkaufen

 

nach oben

April 2018
Mi 25. Apr.  (W)
Do 26. Apr.  (K)
Mai 2018
Do 3. Mai  (K)
Mi 9. Mai  (A)
Mi 9. Mai  (S)
Mi 9. Mai  (A)