100-Jahre-Aktivitäten

«Top 25»

Wir haben beschlossen während unserem Jubiläumsjahr, zusätzlich zum Standardprogramm, in jedem Kanton den Höchsten Punkt zu besteigen. Das kann eine Wanderung sein, eine Skitour, eine Klettertour, eine Schneeschuhtour, aber auch eine Hochgebirgstour. Diese Touren sind im Jahresprogramm mit dem  «Top 25» gekennzeichnet.

Einzelne Touren eignen sich auch für Nichtmitglieder des SAC (Gäste). Diese werden gebeten sich mit dem zuständigen Tourenleiter in Verbindung zu setzen.

Die nachfolgenden Top-25-Gipfel sind bestiegen worden:

AG   Geissfluhgrat, Punkt 908 m.  Am 24. April 2022 als Wanderung. Teilnehmende: 7
AI     Säntis, 2502 m
AR    Säntis, 2502 m
BE    Finsteraarhorn, 4274 m
BL    Waldenburg, Hinter Egg, 1169 m
BS    St. Chrischona, 522 m. Am 1. Februar 2022 als Wanderung. Teilnehmende: 13
FR    Vanil Noir,  2389 m
GE    Jussy, 517 m, Grenzstein 141 bei Les Arales. Am 16. März als Wanderung. Teilnehmende 15
GL    Piz Russein, 3614 m (Tödi)
GR    Piz Bernina, 4048,6 m
JU    Mont Raimeux, 1302 m. Am 3. Februar 2022 als Schneeschuhtour. Teilnehmende: 10
LU    Brienzer Rothorn, 2349 m
NE    Chasseral Ouest, 1552 m. Am 10. Februar 2022 als Schneeschuhtour. Teilnehmende: 10
NW    Rotstöckli, 2901 m
OW    Titlis, 3238 m
SH    Hagen bei Beggingen, 912 m
SO    Hasenmatt, 1445 m. Am 6. Januar 2022 als Winterwanderung. Teilnehmende: 7
SG    Ringelspitz, 3248 m
SZ    Bös Fulen. 2802 m
TG    Hohgrat, Fischingen, 991 m. Am 18. April 2022 als Wanderung. Teilnehmende: 17
TI    Rheinwaldhorn, 3402 m. Am 27. März als Skitour. Teilnehmende: 8
UR    Dammastock, 3630 m. Wird später bestiegen.
VD    Diablerets, 3210 m.
VS    Dufourspitze, 4634 m. Als Wintertour abgesetzt.
ZG     Wildspitz, 1580 m. Am 22. Januar 2022 als Schneeschuhtour. Teilnehmende: 6
ZH    Schnebelhorn, 1292 m