Grindelgrat mit Wildhüter

Datum Sa 17. Mär.  bis So 18. Mär. 2018
Gruppe Sektion
Leitung
Veilchenweg 6
D-79618 Rheinfelden
Telefon G 056 310 5413
Telefon P 0049 7623 467 6202
Mobile 079 283 80 59
E-Mail:
Typ/Zusatz: S (Skitour)
Anforderungen Kond. B
Techn. WS
Max. TN 10
Reiseroute ÖV
Unterkunft / Verpflegung Halbpension in der Brochhütte, Rest aus dem Rucksack
Kosten CHF 120.- Basis Halbtax, mit Postauto oder Alpentaxi zur Schwarzwaldalp, HP in der Brochhütte
Karten LK 1209 Brienz, 1210 Innertkirchen, 1229 Grindelwald, 254S Interlaken
Treffpunkt 17.3.2018, 6:40 Uhr / Bahnhof Brugg beim Taxistandplatz
Route / Details Samstag: Anreise mit ÖV Brugg ab 06:59 via Olten, Interlaken, Meiringen ins Rosenlauital bis zur Schwarzwaldalp 1454 m. Kurzer Aufstieg zur Brochhütte 1499 m. Aufstieg zum Grindelgrat 2392 m, 3 Std. Abfahrt zur Brochhütte.

Sonntag: Aufstieg zum Wildgärst 2890.8 m, 4½ Std. Abfahrt je nach Verhältnissen entweder via Oberläger nach Grindelwald oder auf der Aufstiegsroute zurück ins Rosenlauital (das wäre die längere Abfahrt). Heimreise entsprechend entweder via Grindelwald oder Meiringen nach Brugg mit Ankunft voraussichtlich 19:00.
ZusatzinfoAuf der Skitour Grindelgrat werden wir begleitet von Wildhüter Christian Siegenthaler, der uns über das Wildschutzgebiet Schwarzhorn und die damit verbundenen Regeln für die Skitourenfahrer informiert.
Ausrüstung A und D
Durchführungskontakt Am Vortag der Skitour Bestätigung per Email.
Anmeldung von 4.12.2017 bis 12.3.2018
anmelden