Aletschhorn (JO und Sektion gemeinsam)

Datum Fr 27. Apr.  bis So 29. Apr. 2018
Gruppe JO
Leitung
Herrenmatt 12
5200 Brugg AG
Telefon P 0564411330
Mobile 079 435 00 66
E-Mail: E-Mail
Leitung
Stelserstrasse 56
7226 Fajauna
Telefon G 081 417 01 79
Telefon P 081 534 35 63
Mobile 079 384 99 10
E-Mail: E-Mail
Typ/Zusatz: S (Skitour) SAC und JO gemeinsam
Anforderungen Kond. D
Techn. ZS
Max. TN 6
Reiseroute ÖV
Unterkunft / Verpflegung Halbpension in der Oberaletschhütte, Rest aus dem Rucksack
Kosten CHF 130.- Basis GA
Karten 264S Jungfrau, 1269 Aletschgletscher
Treffpunkt 27.4.2018, 5:50 Uhr / Bahnhof Brugg, beim Taxistandplatz
Route / Details Fr. Anreise ins Wallis und Zustieg zur Oberaletschhütte über den Oberaletschgletscher (5-6h). Bevor wir uns zur grossen Tour aufmachen, frischen wir am Nachmittag unsere Seiltechnik-Kenntnisse auf.
Sa.: Aletschhorn (4193m) via SW-Grat (6-8h).
So.: Breithorn (3785m); Beichpass (3128m); Blatten im Lötschental (6-8h), anschliessend Heimreise nach Brugg.
Die Tour erfordert nebst guter Ausdauer auch sichere Skitechnik, Fahren am Seil, Trittsicherheit und Gehen am kurzen Seil. Nacht- und Morgenessen auf der Hütte, Lunch für alle Tage aus dem Rucksack. Beste Vorbereitung bieten alle JO-Touren zuvor und insbesondere die JO-Ostertour oder die Tour aufs Roggenhorn.
Zusatzinfo ULTRALEICHT ist das Gebot der Stunde - Beschränkt die Ausrüstung auf das absolut Nötigste!!!
Dafür mind. 1.5L Flüssigkeit und neben Mütze auch Sonnenhut einpacken.
Skis müssen sicher einige Male auf dem Rucksack gebunden werden --> Befestigungsriemen mitnehmen!
Da wir voraussichtlich um die Mittagszeit wieder bei der Hütte sein werden, kann anstatt viel Lunch fürs Mittagessen auch etwas mehr Geld mitgenommen werden (Berner Rösti und Linzertorte warten schon!;-)
Für Nicht-JOler gilt der Selbskostenpreis, ca. 320.- CHF Basis Halbtax.
Ausrüstung A&D, Steigeisen, Pickel, Sitzgurt, Selbstsicherungsschlinge, 2 Schraubkarabiner, Brusik, Stirnlampe und (Material Spaltenrettung). Volle Batterien für LVS und Stirnlampe.
Durchführungskontakt E-Mail vom Tourenleiter am Vortag
Anmeldung von 9.2.2018 bis 20.4.2018