Blüemlisalphorn Normalroute/neues Datum

Datum So 19. Jul.  bis Mo 20. Jul. 2020
Gruppe Sektion
Leitung
Typ/Zusatz: HT (Hochtour)
Anforderungen Kond. C
Techn. ZS
Reiseroute ÖV: Brugg - Bern - Kandersteg
Unterkunft / Verpflegung Halbpension in der Blüemlisalphütte, Rest aus dem Rucksack
Kosten CHF 160.- Basis Halbtax, HP
Karten 1248 Mürren
Treffpunkt 19.7.2020, 00:00 Uhr / Bhf Brugg, Taxistandplatz
Route / Details Sonntag: Hinfahrt ab Brugg 7:32 via Bern nach Kandersteg, an 9:40. Weiter mit der Gondelbahn zum Oeschinensee 1683m. Von da mit Blick auf das imposante Panorama am Oeschinensee vorbei und steil hinauf via Oberbärgli zur Blüemlisalphütte 2840m (T2, 4-5 Std. 1250 Hm). Kuchen essen, umliegende Gipfel bestimmen und den Weg für Sonntag erkunden.
Montag: Früh los über den Blüemlisalpgletscher (Routenwahl je nach Verhältnissen) zum Rothornsattel 3178m. Von da über abfallende Platten mit guter Aussicht auf dem NW-Grat hoch zum Gipfel 3661m (ZS-, 2a, total ca. 5 Std. 970 Hm). Gipfelglück, Gipfelfoto, Gipfelschoggi und zurück über den Grat auf den Rothornsattel und über den Gletscher zur Blüemlisalphütte und zügig zur Bergstation Oeschinensee (ca. 8 Std.).
Alternativ (bei sehr guten Verhältnissen) Abstieg via obere Fründenschnur zum Oeschinensee (ca. 7 Std.), Rückfahrt mit der Gondelbahn via Kandersteg, Bern, Brugg an: 20:28.
Billette bitte selber lösen!
ZusatzinfoDas fehlerfreie Singen des Refrains "Alperose" von Polo Hofer ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Tour.
Ausrüstung A & B mit Pickel, Abseilgerät, Selbstsicherungsschlinge, Helm, (Seilführer 2 Eisschrauben)
Durchführungskontakt Mail am Vorabend
Anmeldung Online von Mi 1. Apr. 2020 bis Di 30. Jun. 2020, Max. TN 6
anmelden ist nicht möglich