Top 25 Finsteraarhorn (Auffahrt)/ausgebucht

DatumDo 26. Mai  bis So 29. Mai 2022
GruppeSektion
Leitung
im Löh 2
5243 Mülligen
Telefon G 056 281 11 13
Telefon P 056 225 29 20
Mobile 077 468 54 68
E-Mail:
Typ/Zusatz:S (Skitour)
AnforderungenKond. C
Techn. ZS
ReiserouteÖV
Unterkunft / VerpflegungHalbpension in der Finsteraarhornhütte, Rest aus dem Rucksack
KostenCHF 450.- Basis Halbtax
Karten264S Jungfrau / 265S Nufenen
Treffpunkt26.5.2022, 5:55 Uhr / Bahnhof Brugg, Gleis 4
Route / DetailsDo: Anreise mit dem Zug zum Jungfraujoch. Kaffee trinken - ausrüsten und zu Fuss durch den Stollen. Abfahrt zum Konkordiaplatz und Aufstieg zur Grünhornlücke. Noch einmal abfahren und den Fiescherfirn überqueren bis zur Finsteraarhornhütte 3048 m, 5 Std.
Fr: Früh!! raus und Aufstieg zum Hugisattel 4088 m, 3½ Std. Skidepot und mit Steigeisen zum Gipfel vom Finsteraarhorn 4274 m, 1½ Std. Retour zur Hütte, 2½ Std.
Sa: Überqueren vom Fieschergletscher und Aufstieg zum Grossen Wannenhorn 3906 m, 4 Std. und zurück zur Hütte 3 Std.
So: Kurze Abfahrt über den Fieschergletscher. Aufstieg zum Vorderen Galmihorn 3507 m, 4 Std. Zum Dessert 2100 Hm Abfahrt durchs Bächlital nach Reckingen, 2½ Std. Heimreise mit ÖV. Billett retour ab Reckingen - erst vor Ort lösen!
Zusatzinfo"Top 25": Zum 100 Jahr Jubiläum besteigt der SAC Brugg die höchsten Kantonsgipfel. Das Finsteraarhorn 4274 m ist der höchste Gipfel im Kanton Bern.
AusrüstungA, B und D. Seilführer 30 m-Seil und eine Eisschraube.
DurchführungskontaktE-mail vom TL am Vortag
AnmeldungOnline von Mi 1. Dez. 2021 bis So 8. Mai 2022, Max. TN 8
anmelden ist nicht möglich drucken