Kletterlager

Auch in diesem Jahr fuhren wieder 36 kleine und grosse Kletterer nach Orpierre, Südfrankreich. Das sonnige Wetter, die schöne Landschaft und die tolle Unterkunft mit dem grossen Garten luden zum Klettern, Spielen und Ausspannen ein. Die unterschiedlichen, sehr gut eingerichteten Klettergärten boten für alle viel Spass und auch immer wieder eine kleinere oder grössere Herausforderung. Die ausgezeichnet vorbereiteten technischen Leiter Reto, Cinzia und Stephan scheuten keine Mühe und boten eine Top-Ausbildung für jede Alters- und Könnerstufe. Auch die Erwachsenen durften davon profitieren!

Auch der Ausflug zur Gorges de la Méouge durfte aber nicht fehlen. Immer wieder bewundernswert, wie einzelne hartgesottene Kinder und Erwachsene ins kalte Flusswasser springen.

In einem tollen Lager darf aber auch das gute Essen nicht fehlen. Georges und Dora haben uns auch dieses Jahr wieder Gault Millau-mässig verwöhnt.

Wir möchten uns bei den technischen Leitern, dem Koch und der Köchin und allen Eltern und Kinder herzlich bedanken für die tolle Unterstützung . Wir durften ein entspanntes und erlebnisreiches Lager geniessen.

Tanja und Frank